Fünf Perspektiven. Eine Persönlichkeit.

Ein Birkman Profil vermittelt mehrdimensionale Erkenntnisse über den Verhaltensstil von Einzelpersonen, Teams, Unternehmen und Organisationen. Der ganzheitliche Ansatz, eine Persönlichkeit aus fünf verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, verleiht Birkman Profilen eine starke Aussagekraft. Und hebt sie von allen anderen Tests und Analysen vergleichbarer Art ab.

Die maßgeblichen Perspektiven sind:

Normales Verhalten
Produktives, sozialisiertes Verhalten, das leicht zu beobachten ist. Es wird von anderen wahrgenommen als: Anpassungsfähig, angemessen, natürlich.

Grundbedürfnisse
Die Grundbedürfnisse werden selten von der Umwelt erkannt, sind aber äußerst wichtig, da sie offen legen, welche Umgebung die Person bevorzugt, welche Beweggründe sie hat, und wo ihre inneren Stärken liegen.

Verhalten unter Stress
Kontraproduktives, frustriertes Verhalten, das leicht zu beobachten ist. Die Reaktion auf lang anhaltende Nichterfüllung der Grundbedürfnisse. Wird von anderen wahrgenommen als: Defensiv, reaktiv, unzufrieden und inkompetent.

Interessensgebiete
Die Interessensgebiete geben zu erkennen, was eine Person am liebsten tut, und in welche Richtungen sie ihre Energie am liebsten lenkt.

Arbeitsbezogene Eigenschaften
Liefern Aussagen über die grundsätzliche Arbeitsweise oder arbeitsbezogene Ausrichtung einer Person. Identifizieren die spontane Problemlösungsstrategie der Person und ihre Methode zur Ansprache und Beeinflussung anderer.

 

Quelle: Birkman International